Termine und Veranstaltungen 2009

Zur 44. Bremer Landesausscheidung „Schülerinnen und Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ konnte bei den Anmeldungen für die Wettbewerbsarbeiten erneut ein hervorragendes Ergebnis erzielt werden, was die Anzahl der Arbeiten als auch die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angeht:. Mit bundesweit über 10000 Jungforscherinnen und Jungforschern verzeichnet Europas größter Nachwuchswettbewerb in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik die zweithöchsten Anmeldezahlen seit seiner Gründung 1965. Unter dem diesjährigen Motto „Du willst es wissen“ treten die NachwuchsforscherInnen in sieben Fachgebieten an: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo – und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik sowie Technik.

Im Bundesland Bremen über 280 Anmeldungen von Wettbewerbsarbeiten , dabei über 500 Jungforscherinnen und Jungforscher.

Von dieser Wettbewerbsrunde 2009 an eine Änderung: Jüngere Schülerinnen und Schüler, die teilnehmen möchten, müssen im Anmeldejahr mindestens die 4.Klasse besuchen.

Im Bundesland Bremen sind für den Wettbewerb „Jugend forscht“ 107 Arbeiten angemeldet worden, dabei 19 Einzelarbeiten (18%) sowie 88 Gruppenarbeiten (82%). Beteiligen wollen sich 66 Schülerinnen (32%) und 142 Schüler (68 %).

Für den Wettbewerb „Schülerinnen und Schüler experimentieren“ sind 134 Arbeiten angemeldet worden, dabei 45 Einzelarbeiten (25 %) sowie 134 Gruppenarbeiten (75 %). Beteiligen wollen sich hier 137 Mädchen (40 %) und 204 Jungen (60 %).

In der neuen Wettbewerbsrunde 2008/2009 hat es für das Bundesland Bremen eine wesentliche Strukturänderung gegeben.

Im Bundesland Bremen werden zuerst drei Regionalwettbewerbe durchgeführt, danach für die Regionalsiegerinnen und Regionalsieger die Landeswettbewerbe von „Jugend forscht“ und „Schülerinnen und Schüler experimentieren“.

Regionalwettbewerbe im Februar 2009

16.02.2009 (Mo) und 17.02. 2009 (Di) in Bremerhaven
Regionalpatenunternehmen: Eurogate GmbH und die Seestadt Bremerhaven
Veranstaltungsort: Walter-Kolb-Halle sowie Geschwister-Scholl-Schule

19.02.2009 (Do) und 20.02.2009 (Fr) in Bremen-Nord
Regionalpatenunternehmen: Beluga Shipping GmbH
Veranstaltungsort: Gustav-Heinemann-Bürgerhaus in Bremen-Vegesack

23.02.2009 (Mo) , 24.02.2009 (Di ) und 25.2.2009 (Mi) in Bremen-Mitte
Regionalpatenunternehmen: Unternehmensverbände im Lande Bremen e.V. und die Universum Managementgesellschaft mbH
Veranstaltungsort: Universum Bremen

Jeder Regionalwettbewerb kann bei den 7 Fachgebieten (Arb, Bio, Che, Geo/Rau, Mat/Inf, Phy, Tec) mehrfach den Regionalsieg (1.Platz) vergeben, sowohl bei „Jugend forscht“ als auch bei „Schülerinnen und Schüler experimentieren“.

Die Termine der Ehrungen der JungforscherInnen anlässlich der Regionalwettbewerbe sind Di., 17.2.2009 in Bremerhaven, Fr., 20.2.2009 in Bremen-Nord und Mi., 25.2.2009 in Bremen-Mitte.

Die Wettbewerbswoche für den Landeswettbewerb 2009 findet vom 16.3.2009 bis zum 19.3.2009 statt. Am Montag, 16. März 2009, beginnt ab 12.00 Uhr der Aufbau der Arbeiten auf dem Werksgelände von ASTRIUM GmbH, Airbus-Allee 1, 28199 Bremen. Am Dienstag, 17. März 2009 wird ab 8.30 Uhr die Jury tagen. Am Donnerstag, 19. März 2009 kann von 12.00 – 15.00 Uhr die Ausstellung der Arbeiten besucht werden, und ab 15.00 Uhr beginnt die Ehrung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.